SPD Ortsverein Bittermark/Lücklemberg wählt neuen Vorstand

Unter der Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln und den 3G-Vorgaben hat der SPD-Ortsverein Bittermark/Lücklemberg auf seiner Jahreshauptversammlung in den Räumen der AWO Bittermark am 16.08.2021 einen neuen Vorstand gewählt.

Der Ehrengast des Tages, unser Bundestagskandidat Jens Peick, hielt vor dem Wahlvorgang eine flammende Rede und beantworte die vielen Fragen der aufmerksamen Mitglieder. Und das auf seinem Geburtstag. Vielen Dank dafür.

Nach den Berichten der für den kurzfristig erkrankten Vorsitzenden Saad Skalli eingesprungenen stellvertretenden Vorsitzenden Dagmar Kurth und der Hauptkassiererin Ingrid Krämer-Knorr konnte auf Vorschlag der Revisoren der Vorstand entlastet werden und unter dem Wahlvorsitz des SPD Stadtbezirksvorsitzenden Volker Schultebraucks die Wahl des neuen Vorstands beginnen.

D. Kurth | A. Beyna | S. Skalli

Als Ortsvereinsvorsitzender wurde erneut Saad Skalli vorgeschlagen, der auch wieder einstimmig gewählt wurde.

Zu seinen Stellvertretern wurden Dagmar Kurth und Andreas Beyna gewählt. Zum Hauptkassierer, und damit neu im Team des Vorstands, wurde Jens Friedrich gewählt und als seine Vertreterin Gisela Neumann.

Als Beisitzer haben die Mitglieder Lisa Beyna, Udo Beyna, Friedhelm de Zanet, Sigrid de Zanet und Michael Meurer, gewählt.

Zu den Revisoren wurden von den Mitgliedern erneut Prof. Dr. Stefan Lennardt und Andreas Müller gewählt. Eine insgesamt schöne Jahreshauptversammlung, bei der man die Freude vieler Mitglieder bemerkte sich mal wieder persönlich zu treffen, ging danach zu Ende.

Ein großes Dankeschön aber auch an alle scheidenden Vorstandsmitglieder für Ihren langjährigen Einsatz zugunsten des Ortsvereins, den Ihr mit Eurer unermüdlichen Hingabe auch ein Stück mitgeprägt habt.
Wir hoffen und sind aber auch sicher, auch weiterhin auf Eure Erfahrung und gute Ratschläge zurück greifen zu können. Vielen Dank Euch!